Deutsch Englisch
Sprache: 
 

Jahresgesprächs-Training der neuen Art

Dienstag, 30. Oktober 2018 - in Vertrieb

Jahresgespräche im Handel sind immer mit einer Strategie und Taktik unterlegt, um die Interessen der Verhandlungspartner jeweils maximal durchzusetzen. Auf Handels- und Lieferantenseite. Sich darauf gut vorzubereiten ist entscheidend.

Das ist für Sie sicher nichts Neues. Dass es dafür Trainings gibt, die Ihnen angeboten werden, ist sicher auch keine neue Erkenntnis.

Die Entscheidung darüber, Ihr Wissen im Unternehmen in gelebter Praxis anzuwenden, ist eine Herausforderung. Sie wissen nicht, in wie weit das Erlernte aus dem Training im aktiven Gespräch auch umgesetzt wird.  Wie aber denkt „die andere Seite“ wirklich? Was treibt Sie? Was sind die Methoden?

 

Erleben Sie die Diskussion zwischen einem Einkäufer und Key Account Manager „live“. Diskutieren Sie mit uns die „hidden agendas“ des Einkaufs und des Vertriebs.

An Hand eines „realen“ Fallbeispiels simulieren ein ehemaliger Einkäufer/Einkaufsdirektor namhafter Handelsunternehmen und ein ehemaliger Key Account Manager/Vertriebsdirektor typische Situationen aus einem Jahresgespräch. Sie erläutern nach jeder Gesprächsphase die Situation aus der jeweiligen Sichtweise und geben Einblicke in die „hidden agendas“ und die Gesprächstreiber. In einer Diskussion mit Ihnen und Ihrem Team können auf Ihre Situation angepasste Lösungen in einem Workshop erarbeitet. werden.

 

Dieses Angebot ist als Inhouse Training gedacht. Zielgruppe sind alle relevanten Abteilungen in Ihrem Unternehmen, die in den Vorbereitungen für Jahresgespräche involviert sind. Wir geben Ihnen gerne hierzu Empfehlungen.

Sprechen Sie uns an:

kleinschnittger@bridge-builders.eu

Mobil: +49 151 15179598

Kommentieren